Pop-Up Chor Projekt 2025 für Frauen

Chor Projekt 2025

Unser überregionaler Sing&Dance Projektchor

Du suchst ein Chor Projekt 2025 für Frauen? Hier ist es! Im Jahr 2025 wird es endlich wieder einen überregionalen Projektchor für alle tanzbegeisterten Frauen geben! Teile deine Leidenschaft mit Gleichgesinnten, sammle Ideen für deinen Heimatchor und verfeinere deine Fähigkeiten im Hinblick auf Bühnenpräsenz und Choreografie.

Pop-Up25 in Stichworten

Für wen ist der Chor gedacht?

Du möchtest meeeeehr tanzen und performen? Dann bist du bei uns richtig. Pop-Up25 ist der Treffpunkt für Frauen, die bereits Chorerfahrung haben, und nun zum Singen auch tanzen wollen. Sei es einfach aus Spaß an der Freude, oder weil sie Inspiration und Ideen für ihre eigene Chorarbeit suchen. Wir lernen im Laufe des Projektjahres 3-4 Songs und kümmern uns nicht nur um die musikalische Gestaltung, sondern auch um Chor-Choreografie und Bühnenpräsenz. 

Wie und wann wir proben

Treffen in Präsenz

Wir treffen uns zu drei Probenphasen  in Dortmund, im Kubus Musiktheater:

1.-2. März 2025 (Samstag, 14 – 19 Uhr und Sonntag 11 – 16 Uhr)

10.-11. Mai 2025 (Samstag, 14 – 19 Uhr und Sonntag 11 – 16 Uhr)

23.-24. August 2025 (Samstag, 14 – 19 Uhr und Sonntag 11 – 16 Uhr)

Ersatztermin, falls einer ausfallen sollte:

4.-5. Oktober 2025 (Samstag, 14 – 19 Uhr und Sonntag 11 – 16 Uhr)

Auftrittswochenende

Zum krönenden Abschluss führen wir unsere Songs im Rahmen des großen Chorliebe-Jahreskonzertes auf. Auftrittswochenende ist 

14.-16. November 2025

Wer mag, ist dann noch herzlich zur gemeinsamen Chorliebe-Weihnachtsfeier am 13. Dezember eingeladen.

Treffen per Zoom

Einmal im Monat treffen wir uns per Zoom zur gemeinsamen Absprache und, soweit es online geht, auch Probe unserer Songs und Choreografien. Damit möglichst viele dabei sein können, wechseln wir den Wochentag zwischen Montag und Mittwoch. Außerdem werden die Meetings aufgezeichnet und in unserem internen Netzwerk zur Verfügung gestellt.

Unser internes Netzwerk

Wir kommunizieren rege innerhalb unseres internen Netzwerkes. Dort findest du zudem alle Übehilfen, wie Noten, Tutorials und Übe-Aufnahmen deiner Stimme (Teachtracks). Es funktioniert ähnlich wie Facebook, nur eben intern. Wir haben dort die Möglichkeit uns innerhalb unserer Gruppe abzustimmen, oder auch mit den Chorliebchen der anderen Gruppen Sistaz und Feelgood Company in Kontakt zu kommen. 

... und das Wichtigste zum Schluss

Das besondere Highlight dieses Chores ist, dass wir die Songs zuhause bereits samt Gestaltung auswendig lernen. Wir beginnen dann die Live-Probe stets mit einem geradezu magischen „Komme-was-wolle-Durchlauf“. Wir singen also alle auswendig und hören das erste Mal, wie sich das Lied im Zusammenklang anhört! Ein so tolles Erlebnis. 

Für uns ist das die Voraussetzung dafür, dass wir dann direkt mit der Feingestaltung und der Choreo anfangen können. Das macht richtig Spaß. 

Keine Sorge, auch du kannst unsere Songs zuhause bereits auswendig lernen. Denn wir haben sehr gute Übe-Materialien, die du auf deinen Computer oder dein Smartphone herunterladen kannst. Neben den Noten gibt es auch Aufnahmen, die bereits genau so aufgenommen wurden, wie sie später erklingen sollen. So lernt man die Gestaltung gleicht mit. 

Möchtest du dabei sein?

Dann hast du zwei verschiedene Möglichkeiten. Wenn du schon mal ein Projekt bei Chorliebe mitgemacht hast und sicher bist, dass du dich fest für das Jahr anmelden möchtest, kannst du das ab sofort tun. Der Monatsbeitrag beträgt 39 EUR. Darin enthalten sind die Live-Proben, die Zoom-Meetings und die Teilnahme an unserem internen Netzwerk sowie alle Übe-Materialien.

Für alle, die uns noch nicht kennen und die Katze nicht im Sack kaufen möchten, bieten wir eine zweimonatige Schnupperphase an. Für 99 EUR kannst du von Anfang Januar bis nach dem ersten Live-Treffen im März dabei sein, ohne dich gleich für das ganze Jahr zu verpflichten. Danach kann du dann entscheiden, ob du weiter dabei sein möchtest.